Angebote zu "Ethische" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Kinder und Hochleistungssport: Ethische Infrage...
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kinder und Hochleistungssport: Ethische Infragestellung des Leistungsdrills am Beispiel der Li Xiaoshuang-Gymnastikschule ab 3.99 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Sachthemen & Ratgeber, Sport & Entspannung,

Anbieter: hugendubel
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Kinder und Hochleistungssport: Ethische Infrage...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kinder und Hochleistungssport: Ethische Infragestellung des Leistungsdrills am Beispiel der Li Xiaoshuang-Gymnastikschule ab 9.99 € als sonstiges: 1. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Ratgeber, Sport,

Anbieter: hugendubel
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Kinder und Hochleistungssport: Ethische Infrage...
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kinder und Hochleistungssport: Ethische Infragestellung des Leistungsdrills am Beispiel der Li Xiaoshuang-Gymnastikschule ab 3.99 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Kinder und Hochleistungssport: Ethische Infrage...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kinder und Hochleistungssport: Ethische Infragestellung des Leistungsdrills am Beispiel der Li Xiaoshuang-Gymnastikschule ab 9.99 EURO 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Kinderhochleistungssport aus pädagogischer Sicht
25,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Sport - Sportpädagogik, Didaktik, Note: 1, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Sportinstitut), Veranstaltung: HS Pädagogische Grundlagen von Bewegung, Spiel und Sport, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Kinderhochleistungssport ist nicht erst in den letzten Jahren ein kontrovers diskutiertes Thema geworden. Diese Thematik wird schon seit etlichen Jahren aufgeworfen und immer wieder von Kritikern angegriffen, sowie von Befürwortern verteidigt. Die Äusserungen derjenigen, die den Kinderhochleistungssport ablehnen, reichen von ,,Leistungsknecht', ,,Muskelmaschine' und ,,Leistungsroboter' bis hin zu einem ,,Mängelwesen mit Orientierungslosigkeit'. Diese Äusserungen zielen alle auf eine Reizverarmung der Umwelt dieser Kinder, auf eine Überbetonung des Leistungsgedankens, auf eine Unterdrückung durch z.B. Trainer, Eltern, Funktionäre und auf die Herausbildung von fremdbestimmten Menschen durch das Umfeld des Kindes (z.B. Trainer, Trainingsalltag, Trainingsmethoden, ...) ab. Im Gegenzug sprechen die Befürworter davon, dass dem Kind neue Möglichkeiten aufgezeigt werden, sich selbst zu erkunden, ihrem Bewegungsdrang nachzukommen, soziale Kontakte (vor allem in Mannschaftssportarten) zu knüpfen, positive (z.B. Sieg) wie auch negative (z.B. Niederlage) Erfahrungen zu sammeln und somit ihre Kindheit intensiv auszuleben. (vgl. MEINBERG, E.: Kinderhochleistungssport. Fremdbestimmung oder Selbstentfaltung. Köln 1984)Dazu Zitate einiger Pädagogen: ' Du bist mein Glück, mein Kind, mein Werk; von deinem Glück erwarte ich mein eigenes; täuscht du meine Hoffnung, so stiehlst du mir zwanzig Jahre meines Lebens und bist das Unglück meiner alten Tage' J.J. Rousseau, 1762)' Die 18- jährigen sehen aus wie dreizehn, und den 15-jährigen möchte man am liebsten einen grossen Teddy zum Geburtstag schenken oder eine kräftige Portion Pommes, damit sie nicht so ausgemergelt aussehen. .... Wer genau hinsieht, entdeckt kaputte Füsse, Blutergüsse an den Oberschenkeln, wundgeriebene Hände' ( aus: Franke, E.: Kinder im Hochleistungssport - Eine ethische Herausforderung)

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Kinder und Hochleistungssport: Ethische Infrage...
18,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Sport - Sportpädagogik, Didaktik, Note: 1,0, Pädagogische Hochschule Karlsruhe, Sprache: Deutsch, Abstract: Sucht man im Internet nach Informationen über die Li Xiaoshuang-Gymnastikschule in China, trifft man auf Bezeichnungen wie 'Schule der Drachen' oder 'Schule der Schmerzen'. Doch leiden die Kinder in dieser Einrichtung wirklich so sehr? Welche Methoden wenden die Trainer an, um die jungen Turnerinnen und Turner zu künftigen Olympiasiegern zu machen? Wie sieht der Tagesablauf der Kinder an dieser Schule aus und wie ergeht es ihnen dabei? Die Beantwortung all dieser Fragen steht im Mittelpunkt der vorliegenden Arbeit. Nachdem ich für die Erörterung des Themas wichtige Begriffe geklärt habe, werde ich einen Blick auf den geschichtlichen Hintergrund der Li Xiaoshuang - Schule werfen und darlegen, wie und wozu die Schule gegründet wurde. Danach soll die aktuelle Situation des Internats beschrieben werden, indem ich auf die Problematik im Zusammenhang mit der Entwicklung und dem Aufwachsen der Kinder eingehe. Im Anschluss möchte ich meinen Lesern den Einblick in den Tagesablauf eines Kindes an dieser Schule geben und werde aufzeigen, mit welchen Methoden die Trainer ihr Ziel, zukünftige Olympiasieger vorzubereiten, erreichen wollen. Abschliessend werde ich meine eigene Meinung und Verbesserungsvorschläge in einem Fazit äussern.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Doping im Hochleistungssport
46,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Sport - Sportökonomie, Sportmanagement, Note: 1,0, FernUniversität Hagen (Lehrstuhl für Wirtschaftspolitik), Sprache: Deutsch, Abstract: Während Doping in der Sport- und Verhaltensökonomie bereits Gegenstand zahlreicher wissenschaftlicher Arbeiten war und der Bestand von Abhandlungen insbesondere über moralische, ethische, psychologische und medizinische Aspekte des Dopings praktisch unüberschaubar ist, wurde die Bedeutung von Fair Play Werten im Rahmen dieser Problematik von der Wissenschaft bislang vernachlässigt. Dabei könnte der Nachweis eines Zusammenhangs zwischen der Ausprägung von Fair Play Werten und der Dopingverbreitung wichtige Erkenntnisse für die Dopingprävention liefern. Die vorliegende Abhandlung geht nach einer allgemeinen Darstellung der Dopingproblematik sowie der Bemühungen zur aktiven Förderung von Fair Play Werten von einem verhaltensökonomischen 2 Spieler Doping Modell und dessen Erweiterung um Fair Play Werte aus. Die massgeblichen Charakter-Parameter der Sportler und deren Bedeutung für einen dopingfreien Hochleistungssport werden einer eingehenden Analyse unterzogen. Dabei wird auf die kritische Mindestausprägung der Charakter-Parameter, die diesbezüglichen Auswirkungen von im Hochleistungssport typischerweise anzutreffenden Mehrspielerwettkämpfen und die Erosion von Fair Play Werten durch eine weite Dopingverbreitung eingegangen. Die Untersuchung zeigt, dass Fair Play Werte für einen dopingfreien Hochleistungssport unverzichtbar sind und ihre aktive Förderung daher zu begrüssen ist. Indes werden auch die Grenzen dieser präventiven Form der Dopingbekämpfung aufgezeigt und eine Optimierung der bestehenden Sanktionsmechanismen angeregt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Kinderhochleistungssport aus pädagogischer Sicht
14,40 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Sport - Sportpädagogik, Didaktik, Note: 1, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Sportinstitut), Veranstaltung: HS Pädagogische Grundlagen von Bewegung, Spiel und Sport, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Kinderhochleistungssport ist nicht erst in den letzten Jahren ein kontrovers diskutiertes Thema geworden. Diese Thematik wird schon seit etlichen Jahren aufgeworfen und immer wieder von Kritikern angegriffen, sowie von Befürwortern verteidigt. Die Äußerungen derjenigen, die den Kinderhochleistungssport ablehnen, reichen von ,,Leistungsknecht', ,,Muskelmaschine' und ,,Leistungsroboter' bis hin zu einem ,,Mängelwesen mit Orientierungslosigkeit'. Diese Äußerungen zielen alle auf eine Reizverarmung der Umwelt dieser Kinder, auf eine Überbetonung des Leistungsgedankens, auf eine Unterdrückung durch z.B. Trainer, Eltern, Funktionäre und auf die Herausbildung von fremdbestimmten Menschen durch das Umfeld des Kindes (z.B. Trainer, Trainingsalltag, Trainingsmethoden, ...) ab. Im Gegenzug sprechen die Befürworter davon, dass dem Kind neue Möglichkeiten aufgezeigt werden, sich selbst zu erkunden, ihrem Bewegungsdrang nachzukommen, soziale Kontakte (vor allem in Mannschaftssportarten) zu knüpfen, positive (z.B. Sieg) wie auch negative (z.B. Niederlage) Erfahrungen zu sammeln und somit ihre Kindheit intensiv auszuleben. (vgl. MEINBERG, E.: Kinderhochleistungssport. Fremdbestimmung oder Selbstentfaltung. Köln 1984)Dazu Zitate einiger Pädagogen: ' Du bist mein Glück, mein Kind, mein Werk; von deinem Glück erwarte ich mein eigenes; täuscht du meine Hoffnung, so stiehlst du mir zwanzig Jahre meines Lebens und bist das Unglück meiner alten Tage' J.J. Rousseau, 1762)' Die 18- jährigen sehen aus wie dreizehn, und den 15-jährigen möchte man am liebsten einen großen Teddy zum Geburtstag schenken oder eine kräftige Portion Pommes, damit sie nicht so ausgemergelt aussehen. .... Wer genau hinsieht, entdeckt kaputte Füße, Blutergüsse an den Oberschenkeln, wundgeriebene Hände' ( aus: Franke, E.: Kinder im Hochleistungssport - Eine ethische Herausforderung)

Anbieter: Thalia AT
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Kinder und Hochleistungssport: Ethische Infrage...
9,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Sport - Sportpädagogik, Didaktik, Note: 1,0, Pädagogische Hochschule Karlsruhe, Sprache: Deutsch, Abstract: Sucht man im Internet nach Informationen über die Li Xiaoshuang-Gymnastikschule in China, trifft man auf Bezeichnungen wie 'Schule der Drachen' oder 'Schule der Schmerzen'. Doch leiden die Kinder in dieser Einrichtung wirklich so sehr? Welche Methoden wenden die Trainer an, um die jungen Turnerinnen und Turner zu künftigen Olympiasiegern zu machen? Wie sieht der Tagesablauf der Kinder an dieser Schule aus und wie ergeht es ihnen dabei? Die Beantwortung all dieser Fragen steht im Mittelpunkt der vorliegenden Arbeit. Nachdem ich für die Erörterung des Themas wichtige Begriffe geklärt habe, werde ich einen Blick auf den geschichtlichen Hintergrund der Li Xiaoshuang - Schule werfen und darlegen, wie und wozu die Schule gegründet wurde. Danach soll die aktuelle Situation des Internats beschrieben werden, indem ich auf die Problematik im Zusammenhang mit der Entwicklung und dem Aufwachsen der Kinder eingehe. Im Anschluss möchte ich meinen Lesern den Einblick in den Tagesablauf eines Kindes an dieser Schule geben und werde aufzeigen, mit welchen Methoden die Trainer ihr Ziel, zukünftige Olympiasieger vorzubereiten, erreichen wollen. Abschließend werde ich meine eigene Meinung und Verbesserungsvorschläge in einem Fazit äußern.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot